Mobile Forensics

Forensische Auswertung von Smartphones, Tablets und anderen Mobilgeräten

Smartphones, Tablets und andere mobile Geräte sind alltäglicher Begleiter vieler Menschen und tragen meist wichtige Daten in sich. Mittels mobilforensischer Hard- und Software können diese Inhalte aus diesen Geräten extrahiert und anschließend analysiert werden.

Während reguläre Computer eine relativ „offene“ Plattform mit festgelegten Standards darstellen, sind Smartphones eher in sich geschlossene Systeme. Hier ist es nicht angedacht, dass der Nutzer Komponenten oder das zu Grunde liegende Betriebssystem tauscht, verändert oder ausliest. Entsprechend hängt der Erfolg einer Extraktion von Hersteller, Modell und der Version des Betriebssystems ab.

Neben der Auswertung von Kontakten, Anruflisten, SMS, Social Networks und Nachrichten von Messagingdiensten ist es bei den meisten Systemen auch möglich Bewegungsdaten, E-Mails und Passwörter zu extrahieren. Vieles davon ist in die Cloud ausgelagert.

Ergänzend zur Extraktion und Auswertung eines Smartphones über die kommerziellen Forensik Toolkits hat sich T3K-Forensics auf die Auswertung von SQLite-Datenbanken, App-Analyse und Analyse des Netzwerk-Traffics eines Smartphones spezialisiert.

T3K-Forensics bietet somit Hilfestellung im gesamten mobilforensischen Auswertungszyklus.

Mobile- & Cloud Forensics

Sicherstellung und Auswertung von Smartphones, Tablets und Cloud-Daten.

IT-Forensics

Identifizierung, Sicherstellung, Analyse, Aufbereitung und Dokumentation von Beweisen auf Datenträgern

Mobile Security

Bedrohungen mobiler Geräte erfolgreich erkennen und abwehren

Forensics Trainings

Mobile Forensics Trainings & Workshops für Behörden im europäischen Raum

Unlocking & Decryption

Durchbrechen von Sperrbildschirmen und Verschlüsselungen mobiler Geräte

Gutachten

Analyse, Aufbereitung und gerichtliche Verwertbarmachung digitaler Beweismittel